Am Abend des 2. Mai wurde unsere Wehr in die Bürgergasse alarmiert. Am Einsatzort wurde unter schwerem Atemschutz sowie entsprechenden Warneinrichtungen nach dem Austrittsort gesucht. In weiterer Folge wurde die Gaszuleitung durch den Gasdienstleister abgestellt.

Im Einsatz waren: 25 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF, VF