Die Feuerwehr Altenstadt wurde am 04. März in die Reichsstraße alarmiert. Am Einsatzort konnte ein, durch einen aufmerksamen Nachbarn bereits gelöschten, Balkonbrand festgestellt werden. Unsere Aufgaben beschränkten sich daher lediglich auf das Kontrollieren des Brandherdes mittels Wärmebildkamera, sowie dem Regeln des Verkehrs. Eine Person musste durch den Rettungsdienst ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch gebracht werden.

Im Einsatz waren: 23 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF