Am Samstag den 5. Juli fand mitten im Ortszentrum von Altenstadt eine große Schauübung für die Bevölkerung statt. Bei Sonnenschein konnten zahlreiche Interessierte eine spannenden Einsatz verfolgen. Annahme war, dass ein PKW aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und frontal gegen einen Linienbus krachte. Dabei wurden über 20 Personen teilweise schwer verletzt, welche durch unsere Wehr gemeinsam mit der Unterstützung der Feuerwehr Gisingen aus dem Bus, sowie dem PKW gerettet.