Durch das Unwetter wurde die Feuerwehr Altenstadt am 6. Juni nochmals alarmiert, um in der Herdenstraße eine verlegte Straße  wieder verkehrstüchtig zu machen. Am Einsatzort wurde der Baum mittels Kettensäge entfernt.

Im Einsatz waren: 17 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF