Die Feuerwehr Altenstadt wurde Am Vormittag des 6. Juni nach Gisingen alarmiert. Wie bei internen Brandmeldeanlagen üblich, wird dabei das Stichwort „f3“ alarmiert, wodurch unsere Wehr zur Unterstützung ausrückte. Am Einsatzort konnte jedoch kein Grund eruiert werden, welcher für das Auslösen verantwortlich war.

Im Einsatz waren: 20 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF