Gemäß Alarmplan rückte die Feuerwehr Altenstadt am Nachmittag des 10. Juni zur nachbarlichen Hilfeleistung nach Gisingen aus. Am Einsatzort angekommen war glücklicherweise kein Einschreiten der Feuerwehr Altenstadt mehr nötig. Ein zufällig anwesender Feuerwehrmann konnte noch vor dem Eintreffen mittels Handfeuerlöscher den Brand löschen.

Im Einsatz waren: 20 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF