Aufgrund von mutwilligem Auslösen des Druckknopfmelders in der Tiefgarage wurde die Feuerwehr Altenstadt alarmiert. Seitens der Feuerwehr waren keine weitere Maßnahmen nötig.

Im Einsatz waren: 15 Mann,
Fahrzeuge: VLF, TLF