Am Morgen des 16. Jänner wurde unsere Wehr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle in den Leusbündtweg alarmiert. Am Einsatzort angekommen, konnte ein LKW festgestellt werden, bei welchem das Servo-Öl aufgrund eines technischen Gebrechens ausgeronnen war. Mittels Ölbindemittel, sowie Bioversal wurde die Straße gereinigt und anschließend wieder für den Verkehr freigegeben.

Im Einsatz waren: 14 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, VF