Am frühen Morgen des 16. März wurden sämtliche Feuerwehren des Löschkreises Montfort in die Innenstadt zur nachbarlichen Hilfeleistung alarmiert. Am Einsatzort befand sich der komplette Dachstuhl eines alten Gebäudes in Vollbrand.

Aufgabe der Feuerwehr Altenstadt war es, unter schwerem Atemschutz im gesamten Dachstuhl Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Im Einsatz waren: 21 Mann
Fahrzeuge: VLF, TLF, KLF, VF