15.10.2015 | f1 – Verkehrsunfall Ölbindemittel wird benötigt

Gegen 20 Uhr wurde unsere Wehr in die Königshofstraße alarmiert. Am Einsatzort wurden 2 PKW vorgefunden, welche zuvor kollidierten. Unsere Aufgabe war es mittels Bindemittel die austretenden Betriebsflüssigkeiten zu binden. Im Einsatz waren: 14 Mann Fahrzeuge: VLF, TLF, VF

15.10.2015 | f2 – Containerbrand Schützenstraße

Ein Passant alarmierte am Nachmittag des 15. Oktober die Feuerwehr, nachdem er Rauchentwicklung eines Containers bemerkte. Mittels schwerem Atemschutz und Schnellangriff konnte der Brand rasch gelöscht werden. Im Einsatz waren: 14 Mann Fahrzeuge: VLF, TLF, VF, KLF

09.09.2015 | f2 – unklare Rauchwahrnehmung

Die Feuerwehr Altenstadt wurde am Abend wegen unklarer Rauch-/Geruchswahrnehmung in die Kaiserstraße alarmiert. Am Einsatzort konnte anfangs eine deutliche Rauchentwicklung wahrgenommen werden, welche jedoch rasch nachließ. Grund dafür war ein "kräftiges Anheizen" in einem der Nachbarhäuser, welches mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde. Im Einsatz waren: 20 Mann Fahrzeuge: VLF, TLF

29.09.2015 | f14 – Brandmeldeanlage hat ausgelöst

Ausgelöst durch die automatische Brandmeldeanlage wurde unsere Wehr am Morgen des 29. September in die Amberggasse alarmiert. Am Einsatzort konnte Wasserdampf für das Auslösen verantwortlich gemacht werden, sodass kein Eingreifen seitens der Feuerwehr notwendig war. Im Einsatz waren: 17 Mann Fahrzeuge: VLF, TLF

18.09.2015 | f1 – Keller unter Wasser

Die Feuerwehr Altenstadt wurde am Morgen des 18. September in die Naflastraße gerufen. Am Einsatzort wurde ein Keller vorgefunden, welcher mit mehrerern Zentimeter Wasser gefüllt war. Grund dafür war ein durchgerosteter Haupthahn. Dieser wurde provisorisch repariert und der Keller mittels Tauchpumpe und Nasssauger trocken gelegt. Im Einsatz waren: 13 Mann Fahrzeuge: VLF, VF, TLF